Ragwear

Ragwear

Inspiriert von der freigeistigen Skateboardszene der späten 90er Jahre produzierte der ragwear-Gründer Holger Brodkorb, der damals passionierter Snowboarder war, seine ersten Sweatshirts.

 

Nachdem das 1997 gegründete Label sich in den angesagtesten Skateläden Deutschlands schnell etabliert hatte, besuchte der Brodkorb 2007 eine Denim-Wäscherei in der nordafrikanischen Wüste.

 

Schockiert von den Arbeitsbedingungen und den Folgen für Umwelt und Menschen wurde ragwear neu erfunden:

 

Als Vorreiter für faire Arbeitsbedingungen, Tier- und Umweltschutz produziert ragwear seine Kleidungsstücke fortan vegan, mit weniger Wasserverbrauch und innovativen Stoffen wie Viskose aus Bambus, recyceltem Polyester und Hanfgewebe.

 

Zurück